Aktivitäten

24.01.2020 ABACUS Newsletter #3 verfügbar

Das ABACUS-Forschungsprojekt, welches auf die Produktion von Algen-Terpenen für Duftstoffe bis hin zu langkettigen Terpenoiden (Carotinoiden) für Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Wirkstoffe abzielt, hat seinen dritten Newsletter veröffentlicht, welcher nun auch hier verfürbar ist.

Diese 3. Ausgabe des Newsletters widmet sich unter anderem dem Arbeitspaket 3 Prozessdesign.Als AP3-Leiter stellt Subitec die Verbindung zwischen AP2 und AP4 her und liefert Knowhow im Bereich Photobioreaktortechnologie und Prozessoptimierung für die Mikroalgenkultivierung im Pilotmaßstab.Subitec ist an der Entwicklung und Integration neuer Sensoren (Trübungs- und RGB-Sonden) für die Online-Überwachung und -Regelung beteiligt.

abacus_bbi_ju_newsletter_issue3-1.pdf

28.05.2019 ABACUS Newsletter #2 verfügbar

Das ABACUS-Forschungsprojekt, welches auf die Produktion von Algen-Terpenen für Duftstoffe bis hin zu langkettigen Terpenoiden (Carotinoiden) für Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Wirkstoffe abzielt, hat seinen zweiten Newsletter veröffentlicht welcher nun auch hier verfürbar ist.

abacus_bbi_newsletter_issue2

22.01.2019 White Paper zur Biofilmformation und Reinigung

Das fortwährende Interesse an unseren ersten beiden White Papers hat uns motiviert, weitere Einblicke in unsere F&E-Aktivitäten und Erkenntnisse zu gewähren.

Die dritte Ausgabe befasst sich hierbei nun mit der Biofilmformation in Photobioreaktoren sowie deren Beseitigung.

White Paper: Biofilmformation und Reinigung

04.10.2018 ABACUS Newsletter #1 verfügbar

Das ABACUS-Forschungsprojekt, welches auf die Produktion von Algen-Terpenen für Duftstoffe bis hin zu langkettigen Terpenoiden (Carotinoiden) für Nahrungsergänzungsmittel und kosmetische Wirkstoffe abzielt, hat seinen ersten Newsletter veröffentlicht welcher nun auch hier verfürbar ist.

ABACUS BBI Newsletter Issue#1

11.12.2017 Spirogyra sp. Kulturen im Flat-Panel Airlift Photobioreaktor

Unsere neueste Publikation im Online-Magazin "3Biotech" des Springer-Verlages beschäftigt sich mit der Kultivierung der filamentösen Grünalge "Spirogyra sp." in unserem Flachplatten-Reaktorsystem.

Zum Artikel (Englisch)

FPA6L Reaktor

04.05.2017 Subitecs FPA6L vollautomatisches Kultivierungssystem

Subitec hat es sich zum Ziel gemacht, kundenorientierte Lösungen für Nutzeranforderungen zu finden um Forschungseinrichtungen und der Industrie die Vorteile der Mikroalgen-Biotechnologie zugänglich zu machen. Die Notwendigkeit für flexible Anpassungen von Kultivierungsprozessen in Laboren, brachte uns zu der Entwicklung eines vollautomatischen FPA-Reaktors.

Handout FPA6L

Mikroalgen im Weltraum

28.03.2017 Mikroalgen im Weltraum

Das Europäische Astronautenzentrum (EAC) ist ein Kompetenzzentrum zur Auswahl, Ausbildung, medizinischen Betreuung und Überwachung von Astronauten. Das EAC stärkt das europäische Engagement für den bemannten Raumflug. Eines ihrer vielen Aufgaben ist die Bereitstellung von Fachwissen für Astronauten zum Thema Medizin, Ernährung und Fitness.

In diesem Zusammenhang erforscht eine Fachgruppe, die European Space Agency (ESA) in Köln, Lebenserhaltungssysteme für Astronauten bei zukünftigen längeren Aufenthalten im Weltraum, bspw. bei Missionen zum Mars oder für den Aufbau eines Mondhabitats. Auf diese Weise soll ein Lebensraum im All künstlich geschaffen werden, um möglichst ohne Rohstoffnachschub auszukommen.

Welchen Beitrag die Mikroalge dabei spielt, können Sie hier lesen:

ESA forscht mit Mikroalgen aus Subitecs FPA6L

30.09.2016 Stoffliche Nutzung von Kohlendioxid: CO2 wird neuer Baustein für Schmierstoffe

Fünf Projektpartner aus Industrie und Akademie wagen sich mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung auf technologisches Neuland, um das klimaschädliche CO2 in nachhaltige Schmierstoffe umzuwandeln.

CO2-Lubricants

13.09.2016 Subitecs Technologie im Einsatz an der Arizona University/USA

Subitec's Flat-Panel Airlift Photobioreaktoren (FPA-PBRs) zur effizienten Kultivierung phototropher Mikroorganismen befinden sich ab sofort auch in den USA im Einsatz. Ende August installierte die Subitec GmbH eine Pilotanlage bestehend aus 4 Laborreaktoren mit jeweils 28 Litern Kultivierungsvolumen in der Wüste Arizonas. Auf dem polytechnischen Campus der größten Universität der USA, der Arizona State University (ASU), wird die Technologie von namenhaften Wissenschaftlern auf dem Gelände des Arizona Center for Algae Technology and Innovation für Forschungs- und Entwicklungszweckzwecke genutzt.

Homepage Arizona Center for Algae Technology

19.08.2016 SOPAT Förderprojekt

Unter Federführung des preisgekrönten Start-ups SOPAT GmbH aus Berlin sowie weiterer Fachexperten aus Forschung und Industrie, beteiligt sich die Subitec GmbH an der Entwicklung einer Partikelanalysetechnologie zur Mehrparameteranalyse mikrobieller Kulturen.

news_sopat_foerderprojekt.pdf