Anwendungsbereiche

Märkte und Anwendungsbereiche für die FPA Technolgie

Mikroalgen sind Multitalente.

Mikroalgen können dem Menschen als Nahrungsergänzungsmittel dienen, vor allem aber als Fischfutter in Aquakulturen einen unverzichtbaren Beitrag zur künftigen Ernährung der Menschheit liefern.

Durch die Möglichkeit, sie auf unfruchtbaren Flächen anzubauen, stehen sie dabei nicht in Konkurrenz zur sonstigen Nahrungsmittelproduktion.

Außerdem können ihre wertvollen Inhaltsstoffe, wie z.B. Feinchemikalien, beispielsweise der Herstellung von Kosmetika und vielem mehr dienen. Nicht zuletzt binden Algen fünf- bis zehnmal mehr CO2 als konventionelle Landpflanzen und leisten damit einen wesentlichen Beitrag zur Entlastung und zum Schutze der Atmosphäre. Circa 50% des heutigen atmosphärischen Sauerstoffs wird durch die Algen der Meere produziert.


Dieses rundum saubere Produkt findet Anwendung in:

- Nutrazeutika
- Nahrungs- und Futtermittel
- Aquakultur
- Kosmetik
- Forschung
- Energie

Nutrazeutika

Die wertvollen Inhaltsstoffe der Mikroalgen dienen als Nahrungsergänzungsmittel und bergen ein großes Potenzial für die Ernährung der Menschheit in der Zukunft.

Kosmetika

Mikroalgen enthalten wertvolle Verbindungen und Feinchemikalien, die in Kosmetika, Pharmazeutika und vielen anderen Berei-chen Verwendung finden.

Nahrung / Futter

Algen sind eine gute Quelle für Proteine, Fettsäuren und Antioxidantien in Lebens- und Futtermitteln. Mikroalgen dienen als Futterquelle in Aqua-kulturen und schonen die Meeresfischbestände.