Outdoor Produktionssysteme

Subitecs FPA Reaktoren führen Algen zum Licht

Die Algenkultur wird anhand speziell entwickelter statischer Mischer im FPA-Reaktor durch konstante Wirbelung in Bewegung gehalten. Dadurch werden die Algen kontinuierlich von der beleuchteten zur unbeleuch-teten Seite des Reaktors geleitet, wodurch sichergestellt wird, dass alle Algen gezielt mit Licht versorgt werden.

Die Durchmischung der Algensuspension innerhalb des FPA-Reaktors kann durch Erhöhung des Luftstroms im Reaktor verstärkt werden. Umgekehrt kann die Durchmi-schung durch Absenken des Luftstroms im Reaktoren verringert werden.

Diese einzigartige Eigenschaft der Subitec FPA Reaktoren ist besonders relevant für Outdoor-Kulturen, bei denen die Lichtbedingungen zeit- und wetterbedingt variieren. Insbesondere bei guten Lichtverhältnissen erhöht eine intensive Druchmischung die Produktivität, während bei schlechten Lichtverhältnissen das Durchmischen ver-ringert werden kann um den Energieverbrauch zu senken.

Vorteile

  • Lange Kultivierungskampagnen
  • Verbesserte Produktivität durch optimale Lichtnutzung
  • Effiziente Flächennutzung durch modulares Design
  • Erweiterbar auf mehrere Hektar
  • Bewährte Technologie für viele verschiedene Algenarten

Weitere Subitec Systeme

Indoor Systeme                      Kompaktsysteme



  Hybridsysteme                        Pilotanlagen                Engineering+Konstruktion