Industrielle und ökologische Produktion von Mikroalgen

Das industrielle Produktionssystem wurde speziell für die Herausforderungen der Mikroalgenproduktion im industriellen Maßstab entwickelt. Es besticht durch seine stufenlose Erweiterbarkeit und das Prinzip „one CI serves all CM180 modules“, wobei eine Kultivierungsinfrastruktur alle CM180-Module bedient. Dieser Ansatz gewährleistet eine optimale Ressourcennutzung und hohe Effizienz im Produktionsprozess. Das industrielle Produktionssystem von Subitec ist nicht nur ein Produkt, es ist ein Paradigmenwechsel. Sein Design verkörpert Integration, Erweiterbarkeit und ein echtes Bekenntnis zur Nachhaltigkeit. Für Unternehmen, die sich im Spannungsfeld zwischen Effizienz und Umweltverantwortung bewegen, ist mit diesem System der Weg in die Zukunft geebnet.

Industrielle und ökologische Produktion von Mikroalgen

Das industrielle Produktionssystem wurde speziell entwickelt, um den Herausforderungen der Mikroalgenproduktion auf industrieller Ebene gerecht zu werden. Es besticht durch seine stufenlose Erweiterbarkeit und das Prinzip „one CI serves all CM180-Modules“, wodurch eine Kultivierungsinfrastruktur alle CM180-Module bedient. Dieser Ansatz gewährleistet eine optimale Ressourcennutzung und eine hohe Effizienz im Produktionsprozess. Das industrielle Produktionssystem von Subitec ist nicht nur ein Produkt, es ist ein Paradigmenwechsel. Sein Design verkörpert Integration, Erweiterungsfähigkeit und ein echtes Engagement für Nachhaltigkeit. Für Unternehmen, die sich am Scheideweg zwischen Effizienz und Umweltverantwortung befinden, ist der Weg nach vorne klar.

Industrielles Produktionssystem: frei skalierbar für maximales Kultivierungsvolumen

Aufbau industrielles Produktionssystem

Kultivierungsmodul CM180

Das CM180-Modul ist das Herzstück des Systems. Jedes Modul ist für den kontinuierlichen Betrieb und eine gleichmäßige Mikroalgenproduktion ausgelegt. Dank des innovativen Designs kann das System problemlos um zusätzliche CM180-Module erweitert werden, wodurch es sich an steigende Produktionsanforderungen anpassen lässt.

Kultivierungsinfrastruktur (CI)

Die CI dient als zentrale Versorgungseinheit für alle CM180-Module. Sie besteht aus:

Eine spezialisierte Einheit zur Vorbereitung und Bereitstellung des idealen Wachstumsmediums für die Mikroalgen.

Diese Einheit ist verantwortlich für die Ernte der produzierten Mikroalgen, wobei ein maximaler Ertrag und eine hohe Qualität gewährleistet werden.

Ein systematischer Reinigungsprozess (CIP/SIP) wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Produktionsumgebung stets steril und frei von Kontaminationen bleibt.

Diese Einheit überwacht und reguliert den gesamten Produktionsprozess auch via Remote. Durch die Automatisierung werden konsistente Ergebnisse und ein optimaler Betrieb sichergestellt.

Die Ringleitung ist mehr als nur eine Verbindung, sie fungiert als neuronales Netz des Systems. Indem sie alle Einheiten miteinander verbindet, stellt sie sicher, dass Informationen, Ressourcen und Prozesse ununterbrochen fließen und eine optimale Systemleistung gewährleistet wird.

Ressourcenoptimierung und Umweltverantwortung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Zweck werden in Zukunft drei innovative Add-ons die CM180-Module ergänzen: die CO2 Recovery Unit, die Water Recovery Unit und die Hydrogen Extraction Unit.

Industrielles Produktionssystem: frei skalierbar für maximales Kultivierungsvolumen

Aufbau industrielles Produktionssystem

Kultivierungsmodul CM180

Das CM180-Modul ist das Herzstück des Systems. Jedes Modul ist für den kontinuierlichen Betrieb und eine gleichmäßige Mikroalgenproduktion ausgelegt. Dank des innovativen Designs kann das System problemlos um zusätzliche CM180-Module erweitert werden, wodurch es sich an steigende Produktionsanforderungen anpassen lässt.

Kultivierungsinfrastruktur (CI)

Die CI dient als zentrale Versorgungseinheit für alle CM180-Module. Sie besteht aus:

Eine spezialisierte Einheit zur Vorbereitung und Bereitstellung des idealen Wachstumsmediums für die Mikroalgen.

Diese Einheit ist verantwortlich für die Ernte der produzierten Mikroalgen, wobei ein maximaler Ertrag und eine hohe Qualität gewährleistet werden.

Ein systematischer Reinigungsprozess (CIP/SIP) wird durchgeführt, um sicherzustellen, dass die Produktionsumgebung stets steril und frei von Kontaminationen bleibt.

Diese Einheit überwacht und reguliert den gesamten Produktionsprozess auch via Remote. Durch die Automatisierung werden konsistente Ergebnisse und ein optimaler Betrieb sichergestellt.

Die Ringleitung ist mehr als nur eine Verbindung, sie fungiert als neuronales Netz des Systems. Indem sie alle Einheiten miteinander verbindet, stellt sie sicher, dass Informationen, Ressourcen und Prozesse ununterbrochen fließen und eine optimale Systemleistung gewährleistet wird.

Ressourcenoptimierung und Umweltverantwortung gewinnen zunehmend an Bedeutung. Zu diesem Zweck werden in Zukunft drei innovative Add-ons die CM180-Module ergänzen: die CO2 Recovery Unit, die Water Recovery Unit und die Hydrogen Extraction Unit.

Vorteile

  • Integriertes & erweiterbares Design: Die Synergie zwischen der CM180 und der Kultivierungsinfrastruktur ermöglicht einen nahtlosen Betrieb und grenzenlose Skalierbarkeit.
  • Erstklassige Qualität und Konsistenz: Mit der durchdachten SPS-Steuerung und der Cleaning-Unit garantiert das System eine erstklassige und standardisierte Produktion.
  • Umweltschutz: Mit den CO2– und Wasser-Recovery-Units legt das System Wert auf eine nachhaltige, umweltfreundliche Produktion bei gleichzeitiger Schonung von Ressourcen.
  • Optimierte Medienaufbereitung: Die Media-Preparation-Unit sorgt dafür. dass die Nährlösungen homogen gemischt werden und eine optimale Versorgung in der Produktion gewährleistet.
  • Vereinheitlichte Abläufe: Die Ringleitung gewährleistet eine vernetzte und gleichmäßige Versorgung zwischen den Einheiten.
  • Effizientes Ernten: Die Ernteeinheit sorgt für maximalen Ertrag, ohne das Produkt zu beschädigen.
  • Kosteneffizienz: Das Design des Systems führt zu erheblichen Betriebskosteneinsparungen.

  • Benutzerfreundlicher Betrieb: Trotz seiner komplexen Konstruktion bietet das System eine einfache Steuerung und Wartung.
  • Adaptive Flexibilität: Die aufeinander abgestimmten Komponenten ermöglichen die Anpassung an unterschiedliche Produktionsanforderungen einer Vielzahl diverser Mikroalgen inkl. Cyanobakterien.

  • Zuverlässige Langlebigkeit: Das System ist für einen dauerhaften und konstanten Betrieb ausgelegt und gewährleistet einen zuverlässigen Produktionsfluss.

Erfahren Sie mehr über effiziente Mikroalgenkultivierung
und über unsere Produkte. Kontaktieren Sie uns gleich!

Kultivierungsinfrastruktur

Die Mikroalgen-Kultivierungsinfrastruktur von Subitec ist eine gelungene Kombination aus Präzisionsarbeit, innovativer Technik und sorgfältiger Beachtung der Details. Verbunden mit der Ringleitung ermöglicht sie einen effizienten und produktiven Kultivierungsprozess.

Kultivierungsmodul CM180

Das CM180-Modul nutzt die fortschrittliche Flat-Panel-Airlift-Photobioreaktor-Technologie und hebt sich dadurch von herkömmlichen industriellen Mikroalgen-Produktionssystemen ab. Es konzentriert sich auf Effizienz, Skalierbarkeit und Kosteneffektivität in der Mikroalgenkultivierung.

Pre-Scale & Lab-Scale

Wir bieten eine Reihe von Mikroalgenproduktionssystemen im Lab- und Pre-Scale an, die für eine Vielzahl von Anforderungen entwickelt wurden. Jedes System verfügt über einzigartige Spezifikationen, die es ideal für eine bestimmte Reihe von Anwendungen machen.